Argons Paintshop

Bemalservice für Tabletopminiaturen

Januar 2020 Update



Ein Gutes Neues Jahr euch allen.

Ich weiß ja, dass ich einige von euch nerve, weil ich viel von meinem 3DDrucker schreibe und das Bemalen und das Hobby ein klein wenig in den Hintergrund geraten ist.

Deshalb freu ich mich sehr, dass ich diesmal ein meiner Meinung nach perfekte Verbindung gefunden habe.

Ich hab mich öfter darüber geärgert, dass Gebäude oder Ruinen für das Gelände starr vorgegeben waren. Mal brauchte ich ein Gebäude, manchmal wäre eine einfache Mauer reizvoller zum Spielen gewesen. Ich hab auf einer Seite kleine Miniaturmauern gefunden und ich hab diese modifiziert. Sie sind jetzt für die normalen 28mm Spielsysteme nutzbar, haben Gelenke in den Mauern und sind deshalb unterschiedlich zu nutzen.

Ich kann ein Gebäude in den Grundmauern daraus bauen oder eben nur eine Mauer. Ich bin grade am Tüfteln, wie ich ein Gebäude mit Stockwerken daraus mache. Ich finde es genial. Durch die Gelenke kann ich die Größe der Gebäude verändern. Ich habe auch Türen und Fenster in die Mauern gesetzt oder eben eine glatte Wand. Ich kann sie unterschiedlich bemalen und damit auch den Stil nach eigenem Geschmack gestalten. Für Warhammer, Frostgrave oder Freebooters.

Ich kann die Mauern auch nach Belieben vergrößern oder verkleinern und damit auch für kleinere oder größere Spielsysteme verwenden.

Wer Interesse daran hat meldet sich einfach bei mir unter „Kontakte“

Bilder sehr ihr unten mit meinen ersten versuchen. Gar nicht mal so schlecht geworden.

Das war´s diesmal wieder

Bis zum nächsten Blog und denkt daran

#maketabeltopgreatagain

euer Norbert

AUCH ZU VERKAUFEN